Projekt vom Fachkräfteaustausch: Berlin – Kasan


Gefördert wurde das Fachprogramm durch die Stiftung Deutsch- Russischer
Jugendaustausch gGmbH in Hamburg.

Vom 9. bis 16. September 2012 in Kasan (Hauptstadt der Republik Tatarstan Russischer Föderation) fand ein intensiver Erfahrungsaustausch zwischen den deutschen und russischen Fachkräften im Bereich der Bildung und Erziehung statt. Initiiert und geleitet wurde das Projekt von der Interkulturellen pädagogischen Gesellschaft Mitra e.V.

Im Laufe des Aufenthalts besuchte die deutsche Arbeitsgruppe mehrere Erziehungs- und Bildungseinrichtungen, z. B. Kindergarten № 414, Kindergarten № 130, Kindergarten „Sternbild", Gymnasium-Internat für Mädchen № 4, Lyzeum für Jungen № 2, Gymnasium № 19, Stadtzentrum der Kinderkreativität, Bildungszentrum № 178 u. a.