Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration

   

Damit alle Kinder von Anfang an gleiche Chancen auf Bildung und auf gesellschaftliche Teilhabe haben, ist es sinnvoll, schon im Vorschulalter mit einer gezielten Sprachförderung zu beginnen.

Alle unsere Kindergärten in Berlin und Leipzig nehmen an der Offensive des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration" teil, deren Ziel es ist, Kinder mit besonderem Sprachförderbedarf frühzeitig durch eine alltagsintegrierte Förderung zu unterstützen. Die Gesamtlaufzeit der Offensive umfasst den Zeitraum von März 2011 bis Dezember 2014.

Im Rahmen dieses Bundesprogramms hat sich unser Kindergarten „Umka" bei der Qualifizierungsoffensive zur Konsultationskita nach Konzept des Deutschen Jugendinstituts (DJI) „Sprachliche Bildung und Förderung für Kinder unter Drei" beworben und den Zuschlag erhalten. Während der Qualifizierungsphase werden alle pädagogischen Fachkräfte, die mit Kindern in den ersten drei Lebensjahren arbeiten, unter fachlicher Anleitung der Multiplikatoren des DJI geschult. Die vermittelten Inhalte und Methoden des DJI-Sprachförderkonzeptes werden erprobt und umgesetzt. Nach erfolgreicher Teilnahme erhält unsere Kita eine Bestätigung als Konsultationskita für das DJI-Konzept und steht dann für die Konsultationstätigkeit zur Verfügung.