Verein


Аls eine Vereinigung russischsprachiger Eltern und Pädagogen stellt die interkulturelle pädagogische Gesellschaft MITRA e. V. für die aus der ehemaligen Sowjetunion stammenden und nun in Berlin lebenden Familien mit Kindern ein strukturverbesserndes und lebensorientiertes Dienstleistungsangebot dar.

Die interkulturelle pädagogische Gesellschaft MITRA e. V. gewährleistet die Förderung der Zwei- und Mehrsprachigkeit bei Kindern und Jugendlichen, unterstützt und begleitet Familien bei ihrem Einleben in der neuen Heimat (in erster Linie im pädagogischen Bereich) sowie veranstaltet Fortbildungsreihen zur interkulturellen Sensibilisierung von Multiplikatoren.

MITRA betreibt gegenwärtig zehn bilinguale Kindergärten in Berlin, Leipzig, Potsdam und Köln sowie eine private deutsch-russische Lomonossow-Grundschule (Berlin) mit vielfältigem Bildungsprogramm und gezielter Sprachförderung für etwa 810 Kinder.

Der Verein wird seit 1995 vom Berliner Senat finanziell gefördert. Außerdem ist MITRA seit 2000 anerkannter überregionaler Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin/Brandenburg e.V. (seit 2005), in Sachsen (seit 2006) und in NRW (seit 2009).

Heute beschäftigt der Verein ca. 200 deutsch- und russischsprachige MitarbeiterInnen, u. a. LehrerInnen, ErzieherInnen und PsychologInnen.

MITRA pflegt die Zusammenarbeit mit Elterninitiativen, sozialen Projekten und Verbänden, Bildungseinrichtungen und wissenschaftlichen Institutionen in Deutschland und im Ausland. Eine lebendige und offene Kommunikation gestalten wir als einen Informationsfluss, das Miteinander- und Voneinander-Lernen, als einen Austausch zwischen Kooperationspartnern und Gleichgesinnten.

Den Herausforderungen einer sich ständig verändernden Gesellschaft begegnen wir mit der Entwicklung und Einbringung innovativer Konzepte und zeitgemäßer Lösungsansätze.

Wir fördern und unterstützen unsere MitarbeiterInnen darin, sich mit ihrer Arbeit zu identifizieren und diese bestmöglich auszuführen. Durch Beratung, Fort- und Weiterbildung, Bildungsreisen mit Erfahrungsaustausch fördern wir Kompetenz und Professionalität in unserem Arbeitsfeld.